Fragenun dAntworten rund um´s Fingerfood-Catering

Wie kann ich bestellen?

Bestellen ist ganz einfach. Sie erreichen mich
per Telefon unter 0676-5106580
oder per Mail pfefferundvanille@gmail.com
Teilen Sie mir einfach Ihre Wünsche und Vorstellungen mit: Zu welchem Anlass brauchen Sie ein Catering? Wann und wo findet Ihre Feier statt? Wieviele Personen sollen verköstigt werden? Möchten Sie Ihre Gäste mit kleinen Appetithappen verwöhnen oder mit einer kompletten Mahlzeit sättigen? Gerne gestalte ich für Sie Ihr ganz persönliches Buffet und sende Ihnen ein unverbindliches Angebot zu.
Wenn Sie eine Wunschtorte bestellen möchten: Nennen Sie mir Vorlieben und Hobbies oder konkrete Gestaltungsideen, vielleicht haben Sie auch Bilder von Torten, Blumen, Figuren, Farben die Ihnen gefallen - ich entwerfe bis zu drei Skizzen, anhand derer Sie Ihre zukünftige Torte aussuchen können.

Wieviele Fingerfood-Happen sollte ich pro Person rechnen?

Den Sättigungsgrad Ihrer Gäste können Sie sehr leicht selbst bestimmen durch die Anzahl der bestellten Teile. Als kulinarische Aufmerksamkeit zum Empfang, als Vorspeise zum  warmen Buffet oder als Sweet Table zum Gläschen Sekt reichen vier Teile pro Person.
Für einen mittleren Imbiss sollten es sieben bis acht Teile sein und als komplette Mahlzeit „zum Sattwerden“ etrwa 12 bis 14 Teile pro Person. Dabei hat sich eine Mischung von sättigenden Teilen wie Pasteten oder Quiches und leichteren Gemüse-Teilen als sinnvoll erwiesen.
Die Mindestbestellmenge liegt bei jeweils zehn Stück pro Sorte / zehn Portionen.

Wieviel kostet ein Fingerfood-Buffet pro Person?

Das hängt natürlich von der Anzahl der Teile ab, die Sie für Ihre Gäste vorsehen. Gerne schicke ich Ihnen unverbindlich eine Menukarte mit detaillierten Preisangaben. Sie werden feststellen, dass ein komplettes Menu pro Person in einem guten Wirthaus oft mehr kostet.
Schicke Sie mir ein Mail, ich sende Ihnen die Menukarte ehestmöglich zu.

Welchen Wein reiche ich meinen Gästen am besten zum Fingerfood-Buffet?

Auf Wunsch übernehme ich gerne die Weinbegleitung für Ihre Feier. Alkoholfreie Getränke und Bier sind meist problemlos über Ihren Getränkehändler zu beschaffen.

Wie stelle ich mein Fingerfood-Buffet zusammen?

Auf der Menukarte, die ich Ihnen gerne per Mail zuschicke, finden Sie ausgewogene Fertig-Arrangements für kleine, mittlere oder größere Portionen. Oder Sie wählen à la carte aus einer Vielzahl von pikanten und süßen Fingerfood-Teilen. Bei beiden Varianten können Sie zwischen fleischhaltig oder vegatarisch wählen.
Gibt es bei Pfeffer & Vanille auch glutenfreie Speisen?
Selbstverständlich berücksichtige ich Nahrungsmittelunverträglichkeiten und biete sowohl gluten- als auch laktosefreie Produkte an. Der Menukarte können Sie entnehmen, welche Speisen von vornherein gluten- oder laktosefrei sind. Auf Wunsch bereite ich aber auch andere Fingerfood-Teile mit gluten- oder laktosefreien Zutaten zu. Die Mindestbestellmenge hierfür liegt bei 20 Stück pro Sorte.

Brauche ich Geschirr und Gesteck, um meine Gäste zu bewirten?

Ich bringe das Essen ca. 1h vor Beginn des Festes. Je nach Absprache richte ich das Fingerfood dann gerne für Sie auf Tabletts an. Die Tabletts und die Becher für die Gemüsesticks mit Dip und Desserts sind Einmalgeschirr, somit fallen auch keine Pfand oder sonstigen Gebühren an. Für die Desserts benötigen Sie Löffel, für die Mehlspeisen-Schnitten außerdem Teller. Eine geschirrlose Alternative wären Cake Pops oder Macarons, die Sie ebenfalls im Angebot finden.
Gerne biete ich Ihnen auch Servierplatten aus Schiefer an. Da damit doppelter Transportweg verbunden ist, ist dies mit einem Aufpreis verbunden.
Manche Speisen (Desserts, Aufstriche) werden in kleinen Gläsern geliefert. Falls eines zerbricht, ist das kein Problem, sie brauchen nur den Beschaffungspreis zahlen.
Sollten Sie Geschirr oder Gläser benötigen, bin ich gerne bei der Vermittlung von Mietgeschirr behilflich. Hierbei werden Geschirr und ggf. auch Tischwäsche, Servietten, Besteck,.. angeliefert und nach der Feier ungewaschen bei Ihnen wieder abgeholt.

Kann ich mir meine Torte oder mein Fingerfood auch liefern lassen?

Ja, die bestellen Produkte werden auf Wunsch auch geliefert. Die Lieferung in den 12., 13. und 23. Bezirk erfolgt frei Haus, für die übrigen Bezirke verrechne ich 14,- Euro Transportpauschale. Außerhalb Wiens sind die Lieferkosten von der jeweiligen Entfernung und  der Größe der Bestellung abhängig.

Kann ich meine Torte oder mein Fingerfood auch selbst abholen?

Ja, die bestellten Produkte können gerne auch selbst abgeholt werden. Die Uhrzeit können Sie gerne im Voraus mit mir absprechen.

In welchen Geschmacksrichtungen kann ich meine Torte bestellen?

Wir bieten für unsere individuell gestalteten Torten folgende Geschmacksrichtungen an: Wunschtorten
Einige Torten enthalten Alkohol, wenn Sie keinen Alkohol möchten, erwähnen Sie dies bitte bei Ihrer Bestellung.

Wie lange sind die Torten haltbar?

Bei richtiger Lagerung (ca.7°C) sollten Cremetorten und Motivtorten innerhalb von 3-4 Tagen verzehrt werden.

Wie lange im Voraus sollte ich meine Wunschtorte oder meine Hochzeitstorte bestellen?

Je früher desto besser.
Für individuell gestaltete Motivtorten benötige ich eine Vorlaufzeit von mind. 7  Werktagen. Da Hochzeitstorten meist eine längere Planungszeit in Anspruch nehmen, benötige ich dafür  eine Vorlaufzeit von mind. 4 Wochen. Gerne versuche ich auch kurzfristige Bestellungen anzunehmen. Garantieren kann ich dies jedoch nicht.

Wie viel kostet eine nach persönlichen Wünschen gestaltete Torte?

Alle Wunschtorten haben unterschiedliche Preise. Diese sind abhängig von der Tortenstückzahl sowie der Komplexität der Herstellung und Dekoration. Gerne erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot. Dazu fertige ich nach Ihren Vorgaben bis zu drei Skizzen an, zu denen ich Ihnen konkrete Preise nennen kann.

Welche Bezahloptionen gibt es?

Sie können bar oder per Überweisung bezahlen.

Muss ich bei meiner Bestellung eine Anzahlung leisten?

Ja, ab einem Bestellwert über 200€ ist eine Anzahlung von 30 % erforderlich.

Was passiert, wenn ich meine Bestellung storniere?

Eine Stornierung ist nur mind. 4 Tage vor dem Lieferdatum bzw. Abholungsdatum möglich. Bei kurzfristigeren Stornierungen wird die bereits erbrachte Leistung in Rechnung gestellt.